Service für Bewohner

Mobiler Einkaufsladen

Gegenstände des täglichen Bedarfs werden dank des mobilen Einkaufswagens auch den bettlägerigen Bewohnern in den Zimmern zugänglich. Sie können trotz ihrer eingeschränkten Mobilität auch wieder das Einkaufsgefühl erleben.

Verwahrgeldkonto

Gerne führen wir ein Verwahrgeldkonto für Sie. So können bequem und bargeldlos alle anfallenden Kosten wie z.B. Frisör, Fußpflege, Cafeteria, Pflegemittel und Ihre Einkäufe im mobilen Einkaufsladen darüber beglichen werden.

Größere Geldbeträge sollten nicht in dem Zimmer aufbewahrt werden. Unser Haus kann keine Haftung für verlorenes oder gestohlenes Geld übernehmen, wenn es bei uns nicht hinterlegt wurde.

Postverteilung bis ins Zimmer

Die Post für unsere BewohnerInnen wird zentral sortiert und auf die jeweiligen Wohnbereiche zugestellt.

Hilfe bei Behördenangelegenheiten

Bei behördlichen Angelegenheiten bieten wir gerne Unterstützung an und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wellness (Frisörsalon, Fußpflege, Massagen)

Im Mainzer Altenheim befindet sich ein Friseursalon, der barrierefrei zu erreichen ist. Fußpflege und Masseure kommen ins Haus und stehen Ihnen auf Wunsch ebenfalls zur Verfügung.

Getränkeservice (Lieferung ins Zimmer)

Wasser, Tee und Kaffee bieten wir jederzeit kostenlos an, zu den Hauptmahlzeiten auch Säfte. Weitere Getränke nach Ihren Wünschen liefern wir gerne auf Bestellung bis in Ihr Zimmer. Sie können diese bequem über das Verwahrgeldkonto, oder auf Rechnung bezahlen.

Lieferservice Apotheken

Zwei Apotheken beliefern unsere Einrichtung mit den notwendigen Medikamenten und sonstigen Waren. Selbstverständlich können Sie aber auch weiter Kunde bei Ihrer gewohnten Apotheke bleiben.

Seelsorge im Haus/Gottesdienste

Wer Spiritualität sucht, findet in der hauseigenen Josephskapelle jederzeit den geeigneten Rückzugsort. Hier feiern wir samstags und sonntags im Wechsel katholische und evangelische Gottesdienste. Diese können auch über den hauseigenen Fernsehkanal vom Zimmer aus verfolgt werden. Auf Wunsch wird auch das Abendmahl im Zimmer angeboten. Unsere protestantische Pfarrerin und unser katholischer Priester sind selbstverständlich auch darüber hinaus seelsorgerisch für Sie da.

Cafeteria

Unsere großzügige Cafeteria ist täglich von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Sie geöffnet. Hier haben Sie die Möglichkeit Kaffee, Kuchen, Torten oder sonstige Erfrischungen zu genießen. Während der Sommermonate lädt zusätzlich unsere Gartenterrasse mit Sonnenschutz Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch Besucher zum Kaffeegenuss in der Natur ein. Mitten im Herzen der Stadt zu entspannen, wird auch von der Öffentlichkeit gerne wahrgenommen. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind hier mit großem Engagement im Einsatz und sorgen für das leibliche Wohl.

Informationen zur Aufnahme

Häufige Fragen

Antworten zu den häufigsten Fragen zur Aufnahme.

Informationen zur Aufnahme

Download Formulare

Alle Formulare zur Aufnahme finden Sie hier.

Informationen zur Aufnahme

Kosten

Hier finden Sie unsere aktuellen Entgeldsätze.