Ein Lebenstraum wird wahr – 100. Geburtstag von Anneliese Wurst

Die Sonne lachte am 28. September 2014 und die Verwandten von Anneliese Wurst waren zahlreich erschienen.

Bereits in der Nacht hatte  Anneliese Wurst die erste Gratulation erhalten, die Nachtwache des Mainzer Altenheims gratulierte ihr zum 1oo. Geburtstag. Seit fünf Jahren lebt  Anneliese Wurst im Mainzer Altenheim und erfreut sich auch mit 100 Jahren noch bester Gesundheit.

Vor dem Geburtstag berichtete die Tochter, dass sich ihre Mutter zum 100. Geburtstag wünscht einmal im Mainzer Hilton Hotel essen zu gehen, das hat die gebürtige Mainzerin bislang nicht geschafft,  obwohl sie eine Zeitlang in der Altstadt gelebt hat.

Einrichtungsleiter Oliver Backhaus nahm sich der Sache an und musste die Verantwortlichen des Mainzer Hilton Hotels nicht lange überzeugen. Das Hilton Hotel Mainz hat sich in die vielen Gratulanten eingereiht und neben einer tollen Geburtstagstorte und einem Blumenstrauß auch einen Gutschein überreicht, der  Anneliese Wurst und neun weitere Gäste zum Lunch oder Dinner im Mainzer Hilton Hotel einlädt.

Der Ortsvorsteher der Mainzer Altstadt, Dr. Brian Huck, überbrachte die Grüße der Stadt Mainz und zeigte sich bei seiner Premiere als Gratulant anlässlich eines hundertsten Geburtstages beeindruckt. „Es ist erstaunlich, wie fit Annelise Wurst ist und wie gelassen sie in der Mitte ihrer Familie feiert“ so Dr. Brian Huck.

Auf die Frage, wie es denn jetzt weitergehe, ließ Anneliese Wurst wissen, sie wolle sich erst mal ausruhen, aber den Gutschein, den werde sie einlösen, das sei eine gelungene Überraschung gewesen. Auch mit 1oo Jahren werden noch Lebensträume wahr!

Oliver Backhaus

Informationen zur Aufnahme

Häufige Fragen

Antworten zu den häufigsten Fragen zur Aufnahme.

Informationen zur Aufnahme

Download Formulare

Alle Formulare zur Aufnahme finden Sie hier.

Informationen zur Aufnahme

Kosten

Hier finden Sie unsere aktuellen Entgeldsätze.