Kräuterfest im Mainzer Altenheim

Am 15.08.2018 fand in Anlehnung an Mariä Himmelfahrt im weltlichen Rahmen unser alljährliches Kräuterfest statt. Am Vormittag weihte Pfarrer Knapp in einer Andacht die am Vortag fleißig gebundenen Kräutersträuße, die dann am Nachmittag an die Besucher des Festes verteilt wurden.

Zum Auftakt des Kräuterfestes bot der hauseigene Chor in Begleitung des Kinderchores des Peter Cornelius Konservatoriums den Zuschauern ein gesangliches Potpourri mit Choreografie-Einlagen, die zum Mitmachen einluden.

In diesem Jahr hatten wir wieder Glück mit dem Wetter und bei angenehmen Temperaturen erwarteten die Seniorinnen und Senioren des Hauses sowie deren Angehörige und externe Besucher, mehrere Aktionsstände. Beim Bienen-Quiz konnte jeder Interessierte sein Wissen über die bedrohte Insektenart testen. Eine Landfrau informierte über heimische Kräuter und am Nachbarstand wurden die selbstgebundenen Kräutersträuße verteilt. Dort konnte jeder seinen Geruchssinn an der „Riech-Bar“, die mit unterschiedlichen Kräutern bestückt war, auf die Probe stellen.

Generell stand das Fest unter dem Motto „Selbstgemacht“, da im Vorfeld allerlei hergestellt und gebastelt wurde. So z.B. Kräuter- und Himbeeressig oder Kräutersalz, die an diesem Tag verkauft wurden. Auch für das leibliche Wohl wurde im Vorfeld Holunderblütensirup, Kräuterbutter und Rosmarin-Käse-Cracker selbst hergestellt. So klang das gemütliche Beisammensein am späten Nachmittag bei den verschiedenen Köstlichkeiten in unserem „Garten der Sinne“ allmählich aus.

Informationen zur Aufnahme

Häufige Fragen

Antworten zu den häufigsten Fragen zur Aufnahme.

Informationen zur Aufnahme

Download Formulare

Alle Formulare zur Aufnahme finden Sie hier.

Informationen zur Aufnahme

Kosten

Hier finden Sie unsere aktuellen Entgeldsätze.