Sommerfest im MAW

Sonniges Beisammensein im MAW

Der Wettergott hat es besonders gut gemeint in diesem Jahr – viel zu gut. Weit über 30 Grad waren der Grund, warum das Fest am Vormittag begann und nachmittags im Foyer endete. So war die Hitze besser auszuhalten.

Schade nur, dass die viele Mühe und Arbeit für die Organisatoren und die Akteure nicht so gebührend gewürdigt werden konnten. Es war einfach zu heiß!

Trotzdem gaben alle Beteiligten ihr Bestes. Im Garten waren die Stände für kleine Geschicklichkeitsspiele aufgebaut, aber auch für Gätränke oder leckere Würste und Steaks. Ein Renner war – kein Wunder – der Eisstand, wo es auch Eiskaffee gab.

Treu wie jedes Jahre boten aber auch die die Hauptakteure ihre Vorführungen an: Die Bauchtänzerinnen und die Sitztanzgruppe unter Leitung von Claudia Krehn-Azghandi von der Wilius Senzer Tanzschule und die beliebten Clown-Doktoren.

Trotz Saunatemperaturen hatten die Besucher viel Spaß am Fest. Bleibt nur noch, all den fleißigen „Mainzel-Mädchen und Jungen“ ein ganz dickes Lob und Danke zu spendieren für ihren Einsatz im Altenheim Mainz. Und das waren: Das Haustechnikteam hatte für den Aufbau von Stühlen, Tischen und Ständer die Aufbauhilfen des Sozialdienstes und die Alltagsbegleiter für das Schmücken des Gartens, Yance  Hegler als „Disk-Jockey“, den Getränkeverkäufern Jürgen Kaßmann, Armin Czerner, Rainer Hirner und Susanne Jenke, den ehrenamtlichen Betreuern an den Ständen, die Grill-Köche Birgit Hollmann, Margit Paterno und Birgit Borg, der Bon-Verkäuferin Yvonne Bingenheimer und den „Eisdielen-Betreuern“ Susanne Vennemann mit zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeitern.

MAW-Geschäftsführer Oliver Backhaus sowie Ehrenamtverantwortliche Susanne Vennemann hatten allen Grund den beteiligten Helfern großes Lob zu übermitteln.

Informationen zur Aufnahme

Häufige Fragen

Antworten zu den häufigsten Fragen zur Aufnahme.

Informationen zur Aufnahme

Download Formulare

Alle Formulare zur Aufnahme finden Sie hier.

Informationen zur Aufnahme

Kosten

Hier finden Sie unsere aktuellen Entgeldsätze.